Kinderspielplatz ‚Tanzende Blätter‘ in Bergheim Quadrath-Ichendorf

Als Teilprojekt mehrerer Maßnahmen zur Aufwertung des Stadtteils wurde der öffentliche Kinderspielplatz Robert-Koch-Straße grundlegend neugestaltet. Zentrales Thema ist die Naturnähe sowie auch umweltpädagogische Schwerpunkte und Barrierefreiheit.

Eine zentrale große Spielanlage aus Robinienstämmen mit „schwebenden“ Blättern lädt zum Klettern und Rutschen ein. Neben einer Nestschaukel und einem barrierefreiem Sandspieltisch bieten auch die naturnahen Grünanlagen Entdeckungs- und Spielmöglichkeiten

Stadt: Bergheim

Auftraggeber*in: EGBM Entwicklungsgesellschaft Bergheim gGmbH

Leistung: Leistungsphasen 2-8

Größe des Plangebiets: Ca. 2.200 m²