Grünfläche Jakob-Bühr in Bergheim Quadrath-Ichendorf

Als Teilprojekt mehrerer Maßnahmen zur Aufwertung des Stadtteils wurde die Grünfläche Jakob-Bühr, die durch Ihre Namensgebung an einen ehemaligen Ortsvorsteher des Stadtteils erinnert, neu gestaltet. Entlang eines zentralen geschwungenen Weges aus wassergebundener Wegedecke reihen sich verschiedene „Zimmer“ mit unterschiedlichen Nutzungsangeboten auf. Zentraler Platz ist das „Wohnzimmer“ rund um einen Bestandsbrunnen mit Sitzgruppe und einem Pflaster-„Teppich“. Sportangebote für alle Generationen, Picknick-Tische und attraktive Pflanzbeete runden das Angebot ab.

Stadt: Bergheim

Auftraggeber*in: EGBM Entwicklungsgesellschaft Bergheim gGmbH

Leistung: Leistungsphasen 2-8

Größe des Plangebiets: Ca. 3.400 m²