Zentraler Platz im Innovationspark Leverkusen “Platz der Innovationen”

Die Idee des durchgrünten Gewerbegebiets wird aufgegriffen und ein intensiv begrünter Stadtplatz geschaffen, auf dem „Natur, Arbeiten und Innovationen“ ein spannungsreiches Wechselspiel eingehen.

Der Platz der Innovationen schafft in seiner Gestaltung und Formsprache eine dynamische und kreative Atmosphäre für die im Innovationspark arbeitenden Menschen, deren Besucher und Anwohner. Er bietet den im Gewerbegebiet angesiedelten Firmen einen repräsentativen Platz mit positiver Außenwirkung und schafft speziell für die drei den Platz rahmenden Firmengebäude ein unverwechselbares attraktives Umfeld mit einer markanten „Adressbildung“.

Der multifunktionale Platz bietet sowohl konkrete Nutzungsangebote als auch offene Aneignungs-möglichkeiten. Er ist räumlich so gegliedert, dass neben seinem extrovertierten Bühnencharakter auch introvertierte Rückzugsräume vorhanden sind.

Stadt: Leverkusen

Auftraggeber: NRW.URBAN

Leistung: Leistungsphasen 2-8

Größe des Plangebiets: 3.100 m²